seite7
Zurück

 
7 ist in der jüdischen Kaballa die Zahl des Sieges. Die Nazies waren sauer , weil die Juden so erfolgreiche Bankleute waren. Arbeitslosigkeit, Reparationen, das 3. Reich, KZ's , Millionen Tote, Wem erzähl ich das. Es gab Zeiten, da habe ich es gegelaubt, daß ich auf alles aufpassen soll und das mir die Leute dann folgen, so wie dem Rattenfänger von Hameln, aber da war ich noch ein Kind. Der Geschichtsunterricht in der 10. Klasse und ein Schüleraustausch mit Israel, hat mir diese "boarische" Interpretation meines Namens ausgetrieben. Auch der Pfarrer, der Gott ganz nah ist, bin ich nicht mehr geworden ! Ich schloß mich Rockern und Punks an und wurde einer von ihnen. Yad Vashem und Dachau sind mir schon echt zu krass gewesen ! Ich will die welt sehen und in fremde Länder reisen. Mein Studium bedeutete mir die Freiheit, draußen zu sein und nicht den Zwängen einer noch zu sehr von falschem Spießertum, Petzerei und Argwohn geprägten Gesellschaft ausgeliefert zu sein ! In der Bibel heißt das : und ob ich schon wandere im tiefsten Tal, fürchte ich kein Unglück, denn du bist bei mir ! Man soll Gott mehr gehorchen, als dem Menschen ! Allerdings , wenn man die Toten Hosen im Fernsehen "warum werde ich nicht satt" gröhlen hört, weiß man, daß es so einfach nicht ist. Anstatt dem Wixertum und der "alle Menschen sind schlecht" - Gesinnung zu verfallen, will ich leben, lieben und etwas schaffen , anstatt bloß destruktiv zu kritisieren! Einen Sieg für alle Menschen, jedes Tier und jede Pflanze zu erringen ist schön, aber nicht leicht zu erringen !

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!